Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung stellt für viele Zahnarztpatienten sicherlich eine gewisse Unannehmlichkeit dar. Wenn Karies entsteht und die Bakterien in den Wurzelkanal dringen, ist rasche Handeln notwendig. Wir können mit einer Wurzelbehandlung in der Regel den erkrankten Zahn vor der Zange retten. Eine Extraktion kann zumeist umgangen werden und auch wenn eine solche Zahnbehandlung nicht zu den angenehmsten gehört, wird sie bei uns täglich durchgeführt. Besonderes Augenmerk wird dabei natürlich auf eine fachkundige Durchführung der zahnmedizinischen Arbeit gelegt.

Bei einer Zahnerkrankung wandern die Keime in den Nerv und dieser muss bzw. sollte sofort behandelt werden. Wir werden alles in unserer Macht stehende versuchen, den erkrankten Zahn durch eine Wurzelkanalbehandlung zu retten. Der vollständige Zahnerhalt kann somit mit einer Wurzelbehandlung gewährleistet werden.

Sollten Sie nähere Informationen zu einer Wurzelbehandlung benötigen, können Sie unser fachkundiges Team jederzeit telefonisch oder schriftlich kontaktieren. Eine Wurzelbehandlung ist zwangsläufig nicht mit Schmerzen verbunden, denn wir bedienen uns an sehr modernen Behandlungsmöglichkeiten. Selbst Angstpatienten bei denen eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden muss, sind in der Zahnklinik herzlich willkommen.

Nach einer Wurzelbehandlung können Sie aus den verschiedensten Füllmaterialen wählen. Selbstverständlich können Sie sich auch hier auf eine ausführliche und fachkundige Beratung von uns verlassen. Die genaue Dauer einer Wurzelbehandlung ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie mit einer fachkundigen Zahnbehandlung in der Zahnklinik Fiessinger überzeugen dürfen.

Haben Sie Fragen weitere Fragen?

OBEN