Zahnbrücke

Mit einer Zahnbrücke können Zahnlücken relativ einfach und auch kostengünstig geschlossen werden. Kommt es zu einem Zahnverlust, sollten Sie die Lücken in Ihrem Gebiss rasch schliessen. Nur eine komplette Zahnreihe sorgt für eine gute Sprach- und Kaufunktion. Selbstverständlich dürfen auch die ästhetischen Gründe nicht ausser Acht gelassen werden. Mit schönen und gesunden Zähnen treten Sie Ihrem Gegenüber selbstbewusster entgegen und wirken somit auch weitaus sympathischer.

Die Fertigung von einer Zahnrücke erfolgt in einem zahntechnischen Labor und erfüllt natürlich sämtliche Standards. Ob eine Zahnbrücke aus Metall oder aus einem anderen sehr gut verträglichen Material, die moderne Zahnmedizin bietet eine optimale und zufriedenstellende Lösung. Die jeweiligen Kosten hängen in erster Linie vom gewählten Material der Zahnbrücke ab. Die teuerste Lösung muss zwangsläufig nicht auch die beste für Sie sein. Muss eine Zahnlücke in den vorderen Reihen mit einer Zahnbrücke geschlossen werden, empfiehlt es sich eine etwas preisintensivere Variante zu wählen. Frau Dr. Almedina Fiessinger berät Sie jedoch sehr gerne und ausführlich.

Eine Zahnbrücke wird von den angrenzenden (gesunden) Zähnen getragen und es können auch mehrere fehlende  Zähne problemlos ersetzt werden. Bevor die Zahnbehandlung beginnt, wird die Zahngesundheit der angrenzenden Zähne überprüft. Spricht nichts gegen eine Zahnbrücke, kann mit der Behandlung sofort begonnen werden. Patienten müssen mehrere Sitzungen einplanen.

Haben Sie Fragen weitere Fragen?

OBEN